Zukunft erkennt man nicht, man schafft sie…
stacks_image_443F7312-95D0-4B81-A089-7CBA91C32D83

Über mich

Als Unternehmer und Systemanalytiker lege ich wert auf unbürokratischen und partnerschaftlichen Dialog mit meinen GeschäftspartnerInnen sowie auf Transparenz meiner Arbeit im Entwicklungsprozess: Ein Weg, der einer besonderen Zusammenarbeit bedarf.

Mein Motto: Geht nicht, gibt's nicht!

Über das Unternehmen

Es geht nicht darum, dass wir Produkte verändern sollen, sondern, ob man schnell genug dafür sein wird.

Qualität, Flexibilität und Ideenreichtum, drei Motoren, die das Unternehmen prägen.


Geschichte

1931: 1931: Gründung des Unternehmens durch Rupert Hasewend. In der Nachkriegszeit vorwiegend als Hufschmied tätig, widmete er sich später verstärkt der Herstellung und Reparatur von landwirtschaftlichen Maschinen.

1972: Übernahme durch Erwin Hasewend. Neben Kleinserienfertigungen, Fahrzeug- und Vorrichtungsbau gehört die Kommunaltechnik zu einem der Schaffensschwerpunkte. Unter Bedacht von Effizienz und der Abnahme von Arbeitskräften in der Waldwirtschaft war er einer der ersten, der konventionelle Seilwinden mit Funkfernbedienungen applizierte. Später folgten Planungen und Fertigungen von individuellen Sonderlösungen im Maschinen- und Kraftwerksbau.

Das durch Wolfgang Hasewend im Jahr
2003 gegründete Technische Büro für Maschinenbau, Akustik und Schwingungstechnik stellt einen weiteren Zweig im Unternehmen Hasewend dar. Schwingungstechnische Entwicklungstätigkeiten an Maschinen-, Antriebs- und Prüfstandssystemen gehören zu den Projekten. Eine interessante Herausforderung stellte die Mitarbeit in der Entwicklung des Ferrari F1 Motor-Prüffeldes dar. Es entstehen erste Kontakte zu Automobilkonzernen.

Das Jahr 2009 ist gezeichnet von großen Veränderungen: Mit der Neuanschaffung der akustischen Messtechnik von Müller-BBM werden auch neue Möglichkeiten und Maßstäbe gesetzt. Es entwickelt sich eine intensive Zusammenarbeit mit Audi in Ingolstadt.

2010: Kooperation mit qpunkt GmbH. Gemeinsamer Ausbau der Geschäftsbeziehung zu Audi in Ingolstadt