Zukunft erkennt man nicht, man schafft sie…
stacks_image_1501CA33-53C8-4887-AC61-FB4D804BB429

Thermographie

Thermografie ist das Sichtbarmachen und Messen der von einem Objekt abgestrahlten thermischen Energie mit Hilfe von Infrarot-Kameras.
Ständig wachsende Energiekosten zwingen in der heutigen Zeit zu optimaler Energienutzung und bestmöglicher Energiespeicherung. In der Bautechnik, ins besonders bei älteren Bauwerken kann mit entsprechender Nachrüstung mit geeigneter Wärmedämmung ein beträchtlicher Teil an Heizkosten gespart werden. Mit Hilfe modernster Infrarot-Messtechnik sind wir in der Lage, Isolationsleckagen zu detektieren. So können Sie bereits bei der Sanierung Ihres Heimes deutlich sparen.
Die Infrarot-Messtechnik deckt neben dieser allseits bekannten Anwendung allerdings noch eine Vielzahl anderer Gebiete, wie Funktionskontrollen in der E-Technik, Detektieren von Undichtheiten an Verrohrungen und sogar Anwendungen in der Medizin ab. Ergänzend zur Schwingungsmesstechnik kann die Infrarottechnik auch in der zustandsorientierten Instandhaltung eingesetzt werden.

Über Infrarot

stacks_image_AC753542-6B0F-4DD3-B488-3C15E6F018D9

Das Spektrum der elektromagnetischen Strahlung ist in verschiedene Wellenlängenbereiche eingeteilt. Auf die hochenergetische Gammastrahlung mit ca. 0,1 Å Wellenlänge folgen die Röntgen-Strahlung, die UV-Strahlung, die sichtbare Strahlung, die Infrarot-Strahlung (0,78 µm bis 1 mm), die Mikrowellen-Strahlung, die TV-Strahlung und die Radio-Strahlung mit Wellenlängen bis 100 km.
Der Bereich der Infrarot-Strahlung (IR-Strahlung) ist weiter unterteilt. Den Spektralbereich zwischen 0,78 µm und 1,4 µm nennt man nahes Infrarot (NWIR), zwischen 1,4 µm und 3 µm mittleres Infrarot (MWIR), zwischen 3 µm und 6 µm fernes Infrarot (LWIR) und zwischen 15 µm bis 1000 µm ultra fernes Infrarot.
Jeder Körper strahlt Energie in Form elektromagnetischer Strahlung ab, man spricht von Eigenstrahlung oder Wärmestrahlung. Die Intensität dieser Strahlung ist bei jeder Wellenlänge unterschiedlich und hängt von der Temperatur des Körpers ab. Wird die von Infrarot-Kameras gemessene IR-Strahlung in Temperaturen umgerechnet, spricht man von Thermographie.