Zukunft erkennt man nicht, man schafft sie…
stacks_image_524F12DF-989D-47DF-A484-EF9A39F5F648

Condition Monitoring

Ein störungsfreier und optimierter Betrieb von komplexen Maschinen und Anlagen an den Grenzen ihrer Belastbarkeit ist nur durch eine zuverlässige Maschinendiagnose zu erreichen.
Ferner lassen sich damit auch Wartungsintervalle, die mitunter einen erheblichen Kostenfaktor darstellen, optimal planen.
Bedenken Sie auch, dass Wartungen von Menschenhand durchgeführt werden. Auch bei sorgfältigster Arbeit kann es passieren, dass mechanische Fehler an der Anlage übersehen werden.

Durch die zustandsorientierte Instandhaltung lassen sich unvorhergesehene Ausfälle vermeiden und Folgeschäden verhindern - dadurch erhöht sich die Anlagenverfügbarkeit bei Verringerung der Instandhaltungskosten.

Wir können für Sie individuell, gemäß Ihren Anforderungen die besten Lösungsansätze planen und umsetzen.

stacks_image_657B30D7-C68F-4F8E-AFEC-6132A2AEF474

Was ist Condition Monitoring:

Condition Monitoring ist der Überbegriff für zustandsorientierte Instandhaltung und dient der frühzeitigen Schadensdetektion von Komponenten. Permanente oder in festgelegten Zeitintervallen organisierte Erfassungen des Schwingungszustandes liegen dem zu Grunde.
Nach dem heutigen Stand der Technik ist eine optimale Auslastung und damit maximale Verfügbarkeit von Anlagen nur durch zustandsorientierte Instandhaltung möglich.

stacks_image_C3971AFE-9AD8-47B4-B958-4DD9E64A532D
Die schwingungstechnische Maschinendiagnose liefert Basisinformationen über den Zustand des Systems und ermöglicht
  • eine gezielte Überwachung des gesamten Systems
  • die Identifikation von Fehlerursachen und Schädigungen an Bauteilen
  • die Beurteilung des Lauflagerzustandes
  • die Erkennung von Lagerschäden im Anfangsstadium
  • die Prognose der Restbetriebsdauer von Lauflagern